AHD 414

Start-Stopp-Dieselüberwachungsautomatik mit integrierter Zünd- und Überdrehzahlüberwachung

AHD 414 ist ein mikroprozessor-gesteuerte Gerät zum Starten, Stoppen und Überwachen von Dieselmotoren mit individueller Anpassung an Baureihen verschiedener Motorhersteller.

Produktmerkmale

  • Kompaktes Design für Steuerstand-, Schalttafel- oder Schaltkasteninstallation
  • Frontmaße 144mm x 144mm, geringe Einbautiefe 53 mm
  • Schutzart IP 54 (Front mit Abdeckhaube)
  • Integrierte Zünd- und Überdrehzahlüberwachung (frequenzabhängig), dezimal
  • programmierbar
  • 10 Binäreingänge für Statusmeldungen und Alarmierungen
  • 7 Relaisausgänge für Motorsteuerung und Alarmausgaben
  • Hohe Belastbarkeit der Relaisausgänge für Hub-/Betriebsmagnet, max. 20 A Einschaltstrom, max. 10 A Dauerstrom
  • Weitere Relais max. 2 A Dauerstrom
  • Spannungsversorgung 24 V DC +30%/-25% oder 12 V DC
  • Geringe Stromaufnahme der Elektronik (ca. 0,15A)
  • Steckbare 22-polige Klemmenleiste
  • Bidirektionale serielle Schnittstelle (TTY) zur Datenkommunikation mit anderen Datenstation bzw. Fernsteuerung
  • Quittiertaster zur akustischen und optischen Alarmquittierung sowie Lampentest Reset-Taster zum Rücksetzen von Alarmen und vorzeitigem Abbruch von Stoppsignalen
  • Baumustergeprüft durch Germanischer Lloyd, Lloyd´s Register of Shipping, Det Norske Veritas, Bureau Veritas, American Bureau of Shipping, Russian Maritime Register of Shipping (weitere Zulassungen auf Anfrage)

Datenblätter

Zertifikate

pdfBV